1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Polizei nimmt mutmaßliche Betrüger fest

Kriminalität : Polizei nimmt mutmaßliche Betrüger fest

Die vier Männer sollen überhöhte Preise für die Reinigung einer Garageneinfahrt abgerechnet haben - und hatten nach Angabe des Opfers überhaupt keinen Auftrag.

Die Polizei hat am Montagnachmittag vier Männer gestellt, die überhöhte Preise für die Reinigung einer Garageneinfahrt abgerechnet haben sollen. Gegen 15 Uhr klingelte ein Mann an der Haustür eines Seniors aus Bockum und sagte etwas Unverständliches in gebrochenem Deutsch zu ihm. Weil er ihn nicht verstand, ging er wieder in sein Haus und verschloss die Haustür. Als er aus dem Fenster blickte, sah er, wie vier Männer seine Garageneinfahrt reinigten. Nach Beendigung der Arbeiten forderten sie laut Polizei 400 Euro von dem älteren Herrn. Er sei von der Situation überrumpelt gewesen und habe den Betrag bezahlt. Sein Nachbar habe den mutmaßlichen Betrug beobachtet und die Polizei informiert. Beamte konnten die vier Tatverdächtigen (17, 21, 21, 26) stellen. Sie habem dem Senior sein Geld wieder ausgehändigt. Die Männer sind irischer Herkunft. Auf sie warten nun Strafverfahren. Red