Krefeld: Plötzlich auf die Straße gelaufen: 14-Jährige wird angefahren

Unfall in Krefeld : Plötzlich auf die Straße gelaufen - 14-Jährige wird angefahren und verletzt

Bei einem Unfall in Krefeld-Cracau ist ein Mädchen verletzt worden. Sie war plötzlich auf die Straße gelaufen und wurde von einem Auto angefahren.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagmittag gegen 12.20 Uhr an der Kreuzung Oppumer Straße/ Florastraße. Wie die Polizei mitteilt stand dort ein 32-jähriger Autofahrer an einer roten Ampel. Als diese schließlich auf Grün sprang und der Mann anfuhr, soll plötzlich ein Mädchen auf die Straße gelaufen sein.

Trotz Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß und die 14-Jährige wurde auf die Motorhaube des Pkw geschleudert. Dann stürzte sie zu Boden, erklären die Beamten. Zur Beobachtung wurde die Jugendliche in ein Krankenhaus gebracht.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung