1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Pause für Doctor humoris causa

Karneval : Pause für Doctor humoris causa

Die GKG Uzvögel 1900 und der Freundeskreis Die Labersäcke haben beide ihre karnevalistischen Veranstaltungen wegen Corona um ein Jahr verschoben.

Der Freundeskreis Die Labersäcke haben ihre Pappnasensitzung für das Jahr 2021 abgesagt. Auch die Kürung des Doctor humoris causa wurde von der Närrischen Fakultät der GKG Uzvögel 1900 in das Jahr 2022 verschoben. Beide Absagen seien in enger Abstimmung und völliger Übereinkunft mit dem Pächter des Stadtwaldhauses, Helmut Lang, erfolgt. Die 2021 vorgesehene 21. Pappnasensitzung wird um ein Jahr auf Sonntag, 20. Februar 2022, verschoben. Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Informationen über die Rückgabe und Erstattung dieser Tickets sind unter labersaecke.de oder auf der Facebookseite des Freundeskreises ersichtlich. Die für den 2. Februar 2021 vorgesehene Kürung des neuen Doctor humoris causa wird ebenfalls um ein Jahr auf Dienstag, 15. Februar 2022, verschoben. Damit entfällt auch die sonst übliche Vorstellung des neuen Kandidaten am 11. November 2020 im Dachsbau. Red