1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Parkplätze wieder gebührenpflichtig

Corona-Pandemie : Parkplätze wieder gebührenpflichtig

Die Stadt hebt die Befreiung von den Gebühren auf. 44 Krefelder sind aktuell an Corona infiziert. Kein Patient liegt mehr auf der Intensivstation.

Ab Dienstag, 2. Juni, müssen Autofahrer wieder darauf achten, für die gebührenpflichtigen Stellplätze in der Stadt zu zahlen. Wie die Stadt am Freitag während der Corona-PK mitteilte, ist die seit Wochen geltende Gebührenbefreiung beendet. Unterdessen bleibt das Infektionsgeschehen in Krefeld unauffällig. Zwar gab es erneut fünf neu infizierte Personen, so dass die Zahl der positiv getesteten Menschen in Krefeld auf 629 anstieg. Aber die Menge der aktuell Erkrankten ging weiter zurück, auf 44 Personen. 563 Menschen gelten als genesen. Die Zahl der Abstriche liegt bei 6713 Proben. In den Krankenhäusern werden noch neun Krefelder mit Corona-Symptomen behandelt, niemand liegt mehr auf der Intensivstation. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen liegt bei sieben. 1928 Personen waren oder sind in Quarantäne. Red