1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Öffentlichkeitsfahndung nach Geldautomaten-Überfall

Polizei : Öffentlichkeitsfahndung nach Geldautomaten-Überfall

Die Krefelder Polizei fahndet öffentlich nach drei Tatverdächtigen, die im März dieses Jahres einen Geldautomaten geöffnet haben.

Am 16. März dieses Jahres haben drei Männer einen Geldautomaten der Degussa-Bank geöffnet. Wie die Polizei erklärt, hatten die mutmaßlichen Täter dazu ein neben Brecheisen und Spalthammer auch einen hydraulischen Spreizer dabei.

Um 23.09 Uhr wurde ein Alarm ausgelöst. Bis dahin war es ihnen nicht gelungen den Tresor des Automaten zu öffnen. Zeugen haben in der Nähe des Tatorts einen schwarzen Audi mit Frankfurter Kennzeichen wegfahren sehen.

Mit folgendem Fotos sucht die Polizei die Polizei nach den Tätern.

 Nach diesem Mann sucht die Polizei
Nach diesem Mann sucht die Polizei Foto: Polizei Krefeld
 Die drei Männer konnten nicht an den Tresor gelangen.
Die drei Männer konnten nicht an den Tresor gelangen. Foto: Polizei Krefeld
(red)