1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Noch in den Sommerferien wird am Fütingsweg aufgerüstet

Neue Geräte in diesem Sommer : Noch in den Sommerferien wird am Fütingsweg aufgerüstet

Der Spielplatz wird mit neuen Geräten ausgestattet.

Dießem. An diesem sonnigen Morgen spielen zwei kleine Jungen alleine Fußball auf der großen Asphaltfläche des Spielplatzes am Fütingsweg. Die übrige Fläche nebenan liegt verwaist da. Es gibt eine Kletterlandschaft für die größeren Kinder und ein Holzhaus für die kleinen. Dazu steht noch ein kleiner Bagger im Sand. Durch das ganze Grün rundum wirkt der Bereich wie eingeschlossen. Aber noch in den Sommerferien wird alles besser.

„Der Spielplatz könnte attraktiver sein“, findet Philipp Geldmacher, Vorsitzender des Bürgervereins Dießem und SPD-Ratskandidat, kürzlich in einer Mail. „Vor über einem Jahr und danach immer wieder, haben wir als Bürgerverein darauf hingewiesen, dass die defekten Spielgeräte abgebaut und ersetzt werden müssen. Von drei abgebauten Geräten wurde allerdings nur eines ersetzt. Die Stadt muss sich endlich um den Spielplatz kümmern“, fordert er.

Zwar sei der Bereich grundgereinigt worden, aber es müsse mehr passieren, findet Geldmacher. Es sei ein Trauerspiel, wenn die Attraktivität und Qualität der Spielplätze in der Verwaltung keine Rolle spielten. „Wir sind vom Kommunalbetrieb Krefeld immer wieder vertröstet worden. Zuletzt hieß es, im zweiten Quartal dieses Jahres soll das neue Spielgerät aufgebaut werden. Passiert ist aber nichts“, sagt der Vorsitzende. „Den Kindern fehlen vor allem eine Rutsche und Schaukeln.“ Gerade in der jetzigen Zeit, wo viele Familien ihren Urlaub zuhause verbringen würden, müsse es möglich sein, dass die Spielplätze auch nutzbar sind und das hänge weniger am Geld, als am Willen. „Familienfreundlichkeit geht anders“, findet Geldmacher.

Doch nun geht es wirklich bald los: „Der Spielgerätehersteller hat die Auslieferung der Spielgeräte für die 28. Kalenderwoche angekündigt“, berichtet Stadtsprecherin Irene Ehlers auf Anfrage. Die Firma wird den Spielplatz mit folgenden Geräten bestücken: Kombirutsche, Doppelschaukel, Balkenwippe, Spielhaus und Einfach-Curver. „Der Einbau der Spielgeräte soll noch in den Sommerferien erfolgen.“