1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Neunjähriger wird auf dem Rad angefahren

Polizei : Neunjähriger wird auf dem Rad angefahren

17-jähriger Radfahrer hatte zuvor zwei andere Radfahrer auf einem Gehweg überholt und war dann mit dem Jungen zusammengestoßen.

Ein neunjähriger Junge auf einem Mountainbike ist in Krefeld von einem anderen Radfahrer angefahren und verletzt worden. Laut Polizei war folgendes passiert: Gegen 16.10 Uhr fuhr ein 17-Jähriger auf der Uerdinger Straße stadteinwärts. In Höhe des Sollbrüggen Parks überholte er zwei Radfahrer. Dazu fuhr er auf den Gehweg und stieß dort mit dem neunjährigen Jungen zusammen. Dieser fuhr auf der Uerdinger Straße stadtauswärts.Durch den Zusammenstoß fiel der Junge zu Boden und wurde dabei leicht verletzt. Das Krankenhaus konnte er nach einer ambulanten Behandlung verlassen. Red