1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Mülltonnen brennen zeitgleich - Polizei geht von Brandstiftung aus

Krefeld : Mehrere Mülltonnen brennen zeitgleich - Polizei geht von Brandstiftung aus

In der Nacht zu Mittwoch haben mehrere Mülltonnen im Bereich der Krefelder Innenstadt gebrannt. Anwohner konnten Schlimmeres verhindern.

In der Nacht zu Mittwoch haben in der Krefelder Innenstadt insgesamt drei Mülltonnen zeitgleich gebrannt. Gegen zwei Uhr meldeten mehrere Anwohner die brennenden Abfallbehälter, eine an der Lindenstraße und zwei an der Hubertusstraße, teilte die Polizei mit. „Um einen größeren Schaden zu verhindern, zogen sie die Tonnen von der Hauswand weg“, heißt es im Bericht der Beamten.

In allen drei Fällen habe die Feuerwehr den Brand schnell löschen können. Eine umgehend eingeleitete Fahndung sei erfolglos geblieben. Die Kriminalpolizei gehe von einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Brandstiftung aus.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegen.

(red)