1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld:Messerattacke im Schönwasserpark - 19-jähriger in Untersuchungshaft

Polizei : Messerattacke im Schönwasserpark - 19-jähriger in Untersuchungshaft

Am Freitagabend ist eine Party im Schönwasserpark eskaliert. Eine Person wurde niedergestochen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Im Krefelder Schönwasserpark war am Freitagabend eine Party eskaliert. Wie die Polizei am Samstag bekannt gab, ist ein 14 Jahre alter Junge dabei mit einem Messer schwer verletzt worden.

Der 19-jährige Täter ist zwischenzeitlich beim Amtsgericht Krefeld einem Haftrichter vorgeführt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dieser erließ Haftbefehl wegen versuchten Totschlags und ordnete Untersuchungshaft an.

Der mutmaßliche Täter hatte sich später bei der Polizei auf der Wache gemeldet hat und angegeben, selbst Opfer einer Körperverletzung geworden zu sein. Aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse wurde der Mann festgenommen. Die Mordkommission ermittelt in dem Fall.

Der Jugendliche wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wo er umgehend operiert wurde. Laut Aussage der Ärzte bestehe für ihn momentan keine Lebensgefahr mehr.

(red)