1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Messerattacke im Bereich der Tafel - Angreifer muss in U-Haft

Angriff in Krefeld : Messerattacke im Bereich der Krefelder Tafel - Angreifer muss in U-Haft

Nach einem Angriff mit einem Messer in Krefeld ist der mutmaßliche Täter einem Haftrichter vorgeführt worden. Ein 53-Jähriger schwebte in Lebensgefahr.

Nach einer Messerattacke im Bereich der Krefelder Tafel an der Friedrich-Ebert-Straße kommt ein 62-Jähriger in U-Haft. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft am Montagvormittag mit.

Verletzte schwebte nach Attacke an Krefelder Tafel in Lebensgefahr

Der Mann soll am vergangenen Donnerstag (22. November) einen 53-Jährigen mit einem Messer verletzt haben. Zuvor war es nach Angaben der Polizei zu einem Streit gekommen. Der Verletzte ist zwischenzeitlich außer Lebensgefahr und wird weiterhin im Krankenhaus behandelt, teilte die Polizei mit.

(red)