1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Männer greifen Paar im Schönwasserpark mit Elektroschocker an

Polizei sucht Zeugen : Männer greifen Paar in Krefeld mit Elektroschocker an

Eine Frau und ein Mann sind in Krefeld von einem Trio mit einem Elektroschocker angegriffen worden. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Drei Männer haben ein Paar im Schönwasserpark in Krefeld mit einem Elektroschocker angegriffen. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Was war passiert? An einem Supermarkt an der Schönwasserstraße bemerkte eine Frau, dass drei Männer die Innentaschen ihrer Fahrradtaschen entwendeten. Die Frau und ihr Mann entdeckten das Trio und die gestohlenen Taschen im Schönwasserpark auf Höhe des Giesenwegs. Es kam zum Angriff, die Männer flüchteten, teilte die Polizei weiter mit. Die Frau und ihr Mann wurden nach den Angaben bei der Attacke am Dienstagabend leicht verletzt. Dank eines Zeugen konnten herbeigerufene Polizeibeamte den zurückgelassenen Elektroschocker und das Fahrrad eines Täters am Glockenspitz sicherstellen, so die Polizei weiter.

Attacke mit Elektroschocker in Krefeld: Polizei veröffentlicht Beschreibung der Verdächtigen

Die drei Männer seien rund 30 Jahre alt und alkoholisiert gewesen. Sie hatten nach den Angaben kurze Haare, trugen Kappen und waren mit alten Fahrrädern unterwegs. Die entwendeten Taschen waren blau und mit einem weiblichen Namen beschriftet.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter 02151 6340 oder unter hinweise.krefeld@polizei.nrw.de zu melden.

(red)