1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Lockdown auch für die Kultur

Kultur : Lockdown auch für die Kultur

Kein Präsenzunterricht mehr an Musik- und Volkshochschule.

Angesichts der neuen, ab Mittwoch, 16. Dezember, geltenden Fassung der Coronaschutz-Verordnung gibt es bei den städtischen Kulturinstituten weitere Einschränkungen: Die Kulturinstitute bleiben alle für den Publikumsverkehr geschlossen. Bisherige Angebote, wie die offenen Museumsshops, werden eingestellt. Der Probenbetrieb im Kresch-Theater endet. Die Mediothek wird keinen Hol- und Lieferservice anbieten und bis einschließlich 11. Januar geschlossen bleiben. Der neuerliche Lockdown untersagt auch den Präsenzunterricht der Musikschule, die also ebenfalls ab 16. November schließen muss. Die Musikschullehrkräfte unterrichten in den eingespielten Formen des Fernunterrichtes. Schriftliche Anfragen an die Institute bleiben weiterhin möglich. Bei der Volkshochschule finden ebenfalls keine Präsenzangebote mehr statt. Red