Krefeld-Linn: Radfahrer nach Unfall verletzt: Verursacher fährt weiter

Krefeld-Linn : Radfahrer nach Unfall verletzt - Verursacher fährt weiter

Ein Radfahrer ist in Krefeld-Linn verletzt worden, als er von einem Autofahrer überholt wurde. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne dem Verletzten zu helfen.

Ein 59-jähriger Mann war am Montag gegen 7.20 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Rheinbabenstraße unterwegs, als er schließlich nach links in eine Einfahrt abbiegen wollte. Dabei wurde er von einem Autofahrer überholt und verletzt. Das teilte die Polizei mit.

Der Radfahrer hatte den Abbiegevorgang durch ein Handzeichen deutlich gemacht. Nach Angaben der Beamten überholte ihn plötzlich ein Autofahrer, der hinter ihm fuhr. Dadurch stürzte der 59-Jährige von seinem Rad und wurde leicht verletzt.

Der Pkw-Fahrer soll weitergefahren sein, ohne dem Radfahrer zu helfen. Die Polizei sucht nach Zeugen. Hinweise werden unter der 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegengenommen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung