1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Kinder haben Container auf Albrechtplatz erobert

Präventive Kinder- und Jugendarbeit im Quartier : Kinder haben Container auf Albrechtplatz schon erobert

Mit einem bunten Familienfest wird am 3. Februar offiziell der Start des neuen Kinder- und Jugendangebotes gefeiert. Dort arbeiten städtische pädagogische Fachkräfte und engagierte Menschen vor Ort Hand in Hand

Seit Mitte Dezember haben die Kinder aus dem Quartier rund um den Albrechtplatz auf dem dortigen Spieplatz einen neuen Anziehungspunkt. An zwei Tagen in der Woche, jeweils montags und mittwochs in der Zeit von 14 bis 18 Uhr, bietet Lars Görke von der Mobilen Jugendarbeit des Fachbereichs Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung diverse Outdoor- und Kreativspiele an. „Die Resonanz war trotz der kalten Temperaturen schon groß“, sagt Görke erfreut, der seit einem halben Jahr bei der Stadt beschäftigt ist und laut Stadtdirektor Markus Schön nicht die einzige „mobile Fachkraft für Jugendarbeit“ bleiben soll. Im Gespräch stellten sie gemeinsam im Team der WZ das Programm zum offiziellen Start des neuen Containers vor.

Spielplatzpaten sind in das Konzept mit eingebunden

mI enernvnaegg Jilu ttnahe ide zeetinpptSllaap mvo ttlclrAbaehzp egnew esd iezticieszhcwhln enneobssscehl ntnsueelfrmzgorehiD an erd eswtStracßhre arlmA eneaggcslh. Dei nowtgikNdetie erd tchugnnirEi isene raumnuKosms awr üfr ies iune,ttstrbne hdco hire Sgroe mu die dniKre ni mde he csnoh aiozsl ehgisrwince riVetle uscwh onv hecoW uz eWcho. Bis dhnai taeth ikne erVetertr red wenrltaguV mit nenhi übre dsa noaVrhbe rnoe.pehsgc saD hat hisc erned.ätg iSe sdni swieciznnh edeignen,bun acuh ni das eeun tenpKoz nvtprfv„äee rüi und isemiearuaritenotrozl ndieKr udn “ugnete ib–adJr os dre zoieffelli tieTl frü dne onitnaeCr halArcltezbp.t

„sE its usn hsre ghiicwt dun riw nebah eni reßosg eenstrIes dnraa, eid atnSotuii vno Kriednn und cnlihgduJeen ni emd rietVle hniazet zu verenbse“rs, tbneto Snc.öh sDa aebh eid dtSat chua im eahnRm red rnrüeöerahggnuBn dnu kiouDeisssnn uzm Deemuzegflnnrorthi pv.nshocerer eD„r zeAtcahlrltbp dun die tdgeoir Sntiitaou nov edrinnK ndu heidlcnnuegJ hentes nchos seit euermagr iZte mi soFuk dre “deh,figJeuln tsag Sklie t,geWriisn edi eiLrntei rde ueintbAlg Jgnude ieb dre Std.at

inE znemsuoASry-lalaai tetha etz,igeg sads elevi edKnir edr eiibleeesipwss gnneügeebgdeelenri csGuueldnhr csehwr bis akum lbaehbscru nsi.d hneIn heftlne rsihcphlcae dun geknvoiit ihgFäintkee und esi enegtiz moslfta hcua kfueniltäleigfA in edr omuoitrisoVk dun nnKit.radoooi iDe Sdtat tühfr idse kücuzr auf eeinn almotfs neenhflde sBechu ierne .Kiteätessratngtde areebitrMti vno M,f„nib“ato ide eits ielenv reJnah imt ierrh eilbnmo nSiltipaoke fau dme lbecrztaAphtl zu tsGa ,ndis tatnhe edi iegrnhsdtcele aB-edsrf nud nollrbamegeP dre nhcseeMn mi artQerui geätt.btsi

2801„ hteta hicm erd esemrerbtrOebgüir tg,neebe nie snaHztgnelondpuk rfü ned zAtethpralclb zu ebce“,rsinh ebrtiethc emariatesrgQunra Sdnya Sil.nclgih auaDrs oerenbg tsi edi eIde esd ieKnd-r udn .rgnenCd-teoJniasu A„huc sua erd raüsBcghrtfe sit red chWsun ahnc nftese Runemä rfü inee estemGernbaieienw itm nredniK immer reedwi ßgeuteär erwo“dn, einterrn Aynli kkörOy-aep,K die sla acfkhtraF ürf ävnpeitver zbSeoiulrmaiarat lsa rhrpnsrnancteAepi für re,rüBg iiitvIntean dun nreeiVe friunget udn ide gentobeA im ntroanieC im dnu rndu um end nanitorCe rinor.eitokd eengeeiG„t äeRum arnew mi Qiatrure edhjco tchin zu fnd“,ine irbtthcee Saydn llScig.ihn oS wra ied ,dIee ennei ianotCern las nlheeswiidgelcer aslfueellAtn rfü enirKd dnu celdhigenJu nzuenha,scaff .roegenb

Mit eGdl sua edm -hiaebTle dnu gnnegstsItaezireot 05 000( Eruo rüf eid nahAcffngsu dun wiertee 00 100 rEou sal ktrjtmliPteoe frü die hlasjeurahsHta 0232 und le)nfgoed enktno edr nraCetnoi mi reagngnneev emSmro tefkgua wrened. Wsa ltau clhniiSgl egwne erd taeknsr frgaahcNe mi Rhanme edr uneen hcewelisFltllngü sau rde ekUinar nhict ithcle seegwne e.si iEenn densanpes naNem enrwde die nrdiKe dnu erEtln usa med triuarQe boesen onch mgiansmee ncsehu, wie eis uhca dne zteierd onhc rfabarzehennitnta tnaKes bnut elamnna edrewn. Diam„t es ahcu rih gzna neiereg trO r,wdi“ stga kSile gseWnitir.