Auf den vier Wällen Aufruf zu großer Fahrrad-Demo in Krefeld

Krefeld · In Krefeld ist zu einer großen Fahrrad-Demo aufgerufen worden. Worum es dabei geht? Die wichtigsten Infos in Kürze.

 Symbolbild

Symbolbild

Foto: dpa/Henning Kaiser

Am Samstag, 1. Juni, veranstalten der ADFC und Fridays for Future eine große Fahrraddemonstration für die Verkehrswende und den Klimaschutz in Krefeld auf den Krefelder Wällen. Interessierte sind unter dem Motto „Fahrrad-Welle auf den Wällen“ aufgerufen, am 1. Juni um 14 Uhr am Joseph-Beuys-Platz mit ihren Rädern auf den vier Wällen die „seit Jahren überfällige Radwegsanierung einzufordern“.

Die Demonstration ist Teil der bundesweiten Aktionstage für eine „soziale und klimagerechte Verkehrswende“. Andreas Domanski, Krefelder ADFC-Vorsitzender, sagt: „Wir haben in Krefeld viele Familien, die sich kein Auto leisten wollen oder können.“

Es sei eine Frage der Flächengerechtigkeit und auch der sozialen Gerechtigkeit, dass endlich für alle Radfahrenden sichere Wege geschaffen werden. Die Abschlusskundgebung findet von 15 bis 17 Uhr auf dem Joseph-Beuys-Platz statt.

(wz)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort