1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Grabsteine auf jüdischem Friedhof zerstört

Staatsschutz ermittelt : Grabsteine auf jüdischem Friedhof in Krefeld zerstört

Auf einem jüdischen Friedhof in Krefeld sind Grabsteine beschädigt worden. Nun ermittelt der Staatsschutz - die Ermittler bitten um Hinweise.

Auf dem jüdischen Friedhof an der alten Gladbacher Straße in Krefeld sind Grabsteine umgestoßen worden. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Nach den Angaben waren zwei Grabsteine betroffen, beide zerbrachen. Sicherheitsmitarbeiter der jüdischen Gemeinde hatten den Schaden am Mittwoch entdeckt, so die Polizei.

Bereits am Sonntag sei festgestellt worden, dass ein Teil vom Maschendrahtzaun des Friedhofs beschädigt wurde.Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte nehmen die Beamten unter der Rufnummer 02151 6340 oder per Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

(red)