Krefeld: „Geruchsbelästigung“ sorgt für Feuerwehreinsatz bei Compo

Am Rheinhafen : „Geruchsbelästigung“ sorgt für Feuerwehreinsatz bei Compo in Krefeld

Die Feuerwehr in Krefeld ist zum Düngemittelhersteller Compo ausgerückt. Zuvor war eine „Geruchsbelästigung“ gemeldet worden.

Am Mittwoch ist der Feuerwehr in Krefeld eine Geruchsbelästigung im Bereich des Krefelder Hafens gemeldet worden. Die Einsatzkräfte rückten zum Düngemittelhersteller Compo aus.

Entsprechende Messungen der Feuerwehr hätten aber keinerlei Auffälligkeiten ergeben, erklärte ein Sprecher gegenüber unserer Redaktion. Auch Mitarbeiter des Umweltamtes seien vor Ort gewesen.

Zusätzlich sei auch eine „aufsteigende Wolke“ gemeldet worden. Das müsse aber über Duisburger Stadtgebiet gewesen sein, so der Sprecher der Feuerwehr weiter.

Gestank hatte in Gellep-Stratum zuletzt immer wieder für Diskussionen gesorgt.

(pasch)
Mehr von Westdeutsche Zeitung