Krefeld: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Kempener Feld/Baakeshof : 74-jährige Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Am Dienstagmorgen, 21. Januar, hat ein Auto an der Kreuzung St. Töniser Straße / Gutenbergstraße eine Fußgängerin erfasst und schwer verletzt.

Gegen 6.50 Uhr überquerte die 74-jährige Krefelderin die Fußgängerampel in Richtung Peter-Lauten-Straße. Im Kreuzungsbereich erfasste sie der Wagen eines 62-jährigen BMW-Fahrers, der von der Gutenbergstraße nach rechts auf die St. Töniser Straße stadtauswärts abbog.

Die Frau wurde auf die Motorhaube geladen und stürzte anschließend zu Boden, teilte die Polizei am Dienstagmittag mit. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

(Red)