1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Fünfjähriger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Unfall : Krefeld: Fünfjähriger tritt plötzlich auf Straße und wird von Auto erfasst

Ein Fünfjähriger ist am Freitagvormittag in Krefeld plötzlich auf die Straße getreten und wurde von einem Auto erfasst. Dabei erlitt der Junge schwere Verletzungen. Die Ermittlungen dauern an.

Ein Autofahrer hat am Freitagvormittag, gegen 9.50 Uhr, ein Kind erfasst und schwer verletzt. Der 75-Jährige fuhr mit seinem Toyota auf der Oberstraße in Richtung Düsseldorfer Straße. Im Bereich Oberstraße/Krämergasse trat plötzlich ein fünfjähriger Junge rückwärts auf die Straße. Der Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und überrollte sein Bein mit dem Hinterreifen. Der Junge kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen dauern an.

(red)