1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Fahrraddemo für mehr Radwege

Pop-Up-Radwege : Fahrraddemo für mehr Radwege

In Berlin, Paris oder München entstehen laut Fridays for future mit Abtrennungen oder Fahrbahnmarkierungen binnen kürzester Zeit dutzende Kilometer neue Radwege, die zunächst provisorisch eingerichtet werden.

Eine Maßnahme, die sich sowohl der ADFC Krefeld als auch die Fridays for Future Ortsgruppe Krefeld für die Stadt wünschen. ADFC und Fridays for Future wollen nun eine von vielen möglichen Umsetzungen hierfür praktisch testen. Zwischen Westwall und Ostwall werden am 20.6. ab 11 Uhr beidseitig auf der Sankt-Anton-Straße mit Pylonen und Pflanzkübeln Radstreifen abgetrennt. Um 12 Uhr startet ab Westwall Höhe Sankt-Anton-Straße eine Fahrraddemonstration, die mit mehreren Runden die kurzzeitigen Radwege befahren wird.