1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Fahrkartenautomat in Forstwald gesprengt

Kriminalität : Fahrkartenautomat in Forstwald gesprengt

Täter flüchten ohne Beute. Polizei kann Geldkassette an der Haltestelle „Forsthaus“ unbeschädigt aus dem Gerät ziehen.

Am Montag ist im Forstwald ein Fahrkartenautomat am Bahnhof „Forsthaus“ gesprengt worden. Gegen 1.10 Uhr hörten drei Zeugen einen lauten Knall und danach den aufheulenden Motor eines Autos, das sich nach Vermutungen der Polizei Richtung Gladbacher Straße und A 44 entfernte. Unmittelbar nach dem Knall sei Rauch von der Haltestelle aufgestiegen. Die herbeigerufene Polizei fand den Automaten zerstört vor, konnte aber die Geldkassette unbeschädigt aus dem Inneren bergen. An der Sicherung des Tatorts waren auch Beamte der Bundespolizei beteiligt. Die Polizei bittet um Hinweise an 02151 634 0 oder an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.