Krefeld: Ermittlungen zum Brand laufen - Begehung am Dienstag

Feuer bei Autozentrum : Ermittlungen zum Großbrand in Krefeld laufen - Begehung am Dienstag

Ein Großbrand hat das Gelände eines Krefelder Autohändlers komplett zerstört. Mehr als 30 Menschen waren gerettet worden. Nun ermittelt die Polizei.

Der Großbrand in der Krefelder Halle hinterlässt ein Bild der Zerstörung. Zahlreiche Autos sind beschädigt worden oder komplett ausgebrannt.

Wie das Polizeipräsidium Krefeld berichtet, seinen die Ermittlungen zur Brandursache auf dem Gelände an der Inrather Straße angelaufen, die Ursache sei jedoch noch unklar.

Polizei und Staatsanwaltschaft haben einen Sachverständigen hinzugezogen. Die gemeinsame Begehung der Brandstelle wird am Dienstag (19.03.) stattfinden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung