1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Engpass bei Eismeistern, Eishallen bleiben teilweise zu

Engpass : Eishallen öffnen nur eingeschränkt

Bis auf Weiteres können die städtischen Eishallen Rheinlandhalle und Werner-Rittberger-Halle nur eingeschränkt öffnen. Am Freitag, 15. November, müssen die beiden Hallen bis 14 Uhr, sowie am Samstag, 16. November, ab 14 Uhr geschlossen bleiben.

Die Schließung betrifft damit auch die öffentlichen Laufzeiten in der Rheinlandhalle am Samstag. Das teilte die Stadt am Donnerstag mit. Grund seien Erkrankungen von Eismeistern. Der Schichtbetrieb, der aus Sicherheitsgründen mit je zwei Fachkräften abgewickelt werden muss, kann nur teilweise abgedeckt werden. Die betroffenen Vereine werden durch den Fachbereich Sport und Sportförderung informiert. Der Fachbereich erarbeite zurzeit eine Planung für die nächsten Tage.