Deutschland Cup Eishockey-Nationalteam bei Turnier in Krefeld ohne Nowak

Krefeld · Am Samstagabend trifft Deutschland auf Österreich - nicht dabei sein wird Marco Nowak.

Der deutsche Eishockey-Profi Marco Nowak wird der Auswahl auch für die übrigen Partien nicht zur Verfügung stehen.

Der deutsche Eishockey-Profi Marco Nowak wird der Auswahl auch für die übrigen Partien nicht zur Verfügung stehen.

Foto: dpa/Roman Koksarov

Das Eishockey-Nationalteam muss beim Deutschland Cup in Krefeld ohne Routinier Marco Nowak auskommen. Der erfahrenste Spieler im Kader von Bundestrainer Toni Söderholm reiste am Samstag vorzeitig erkrankt ab. Das teilte der Deutsche Eishockey-Bund vor dem zweiten deutschen Spiel gegen Österreich mit. Der 32 Jahre alte Verteidiger der Eisbären Berlin hatte bereits beim 3:2 nach Verlängerung am Donnerstag gegen Dänemark wegen seiner Erkrankung gefehlt.

Gegen Österreich am Samstag verzichtete Söderholm zudem unter anderem überraschend auf die Nationalmannschafts-Rückkehrer Dominik Bokk (Löwen Frankfurt) und Maximilian Kammerer (Kölner Haie).

(dpa)