1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Drei Kinder an Unfällen beteiligt

Polizei : Krefeld: Drei Kinder an Unfällen beteiligt

Am Sonntag hat es mehrere Unfälle mit Kindern in Krefeld gegeben. Niemand musste länger im Krankenhaus bleiben.

Am Sonntag hat es zwei Unfälle in Krefeld mit Beteiligung von drei Kindern gegeben. Wie die Polizei berichtet stieß eine 58-jährige Autofahrerin mit zwei Jungen im Alter von acht und zehn Jahren zusammen. Der achtjährige wurde leicht verletzt, konnte das Krankenhaus aber nach einer ambulanten wieder verlassen.

Am Abend kam es zu einem weiteren Unfall. Dabei verlor eine 12-jährige die Kontrolle über ihr Fahrrad und prallte mit einer 76-jährigen Radfahrerin zusammen. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Frau leicht.

(red)