1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Drei Einbrüche am Wochenende

Zeugensuche : Drei Einbrüche in Krefeld - Die Polizei bittet um Hinweise

Am Wochenende ist in Krefeld gleich dreimal eingebrochen worden. Nun bittet die Polizei um Hinweise.

Am Freitag, 20. Dezember, ist mindestens ein unbekannter Täter zwischen 17.30 und 19.10 Uhr an der Rückseite eines Mehrfamilienhauses an der Gustav-Wilhelm-Straße auf den Balkon einer Erdgeschosswohnung geklettert. Er hebelte die Balkontür auf und durchwühlte die komplette Wohnung. 

Ob etwas entwendet wurde, ist unklar. Am Samstag, 21. Dezember, wurden der Polizei zwei Wohnungseinbrüche im Stadtgebiet gemeldet: In Fischeln hebelten Einbrecher zwischen 16.45 und 19.15 Uhr ein Wohnzimmerfenster an der Bessemerstraße auf. Sie durchsuchten einige Räume des Hauses und entwendeten Schmuck.

An der Brandenburger Straße in Bockum hebelten Unbekannte zwischen 15.35 und 18.40 Uhr das Wohnzimmerfenster an der Rückseite eines Hauses auf und durchsuchten das Zimmer. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02151 6340 oder an:

hinweise.krefeld@polizei.nrw.de

(red)