1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: DLRG am neuen Standort

Umzug : DLRG am neuen Standort

Fahrzeuge und Boote kommen auf ein Gelände in Linn.

Nach längerer Suche hat die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) einen neuen Platz für ihre Fahrzeuge und Boote gefunden. Das erklärte Bruno Schoeppe, stellvertretender Bezirksleiter der DLRG im Bezirk Krefeld unserer Redaktion. Geholfen hat die Entsorgungsgesellschaft Niederrhein (EGN). Auf dem Betriebsgelände in Linn wurde eine Halle für die Retter der DLRG frei gemacht, fast der komplette Fuhrpark der verschiedenen Ortsgruppen und Material könne dort untergestellt werden. „Die Fahrzeuge sind geschützt und wir haben einen Stromanschluss“, sagt Schoeppe. Zudem sei der Standort zwischen Elfrather See und Rhein gut gelegen, es gebe Rangierfläche und eine große Toreinfahrt.

Die Lebens-Rettungs-Gesellschaft in Krefeld hatte bereits zuvor einige Fahrzeuge und Boote bei der EGN zwischenzeitlich unterstellen können. Nach einem Brand war das aber zunächst nicht mehr möglich gewesen. Nach einer Kündigung des bisherigen Standorts auf dem ehemaligen Kasernengelände an der Emil-Schäfer-Straße hatten sich die Retter nach einem neuen Standort umsehen müssen. pasch