Krefeld: Die Führerscheinstelle ist geschlossen

Die Stadt gibt personelle Gründe an : Die Führerscheinstelle in Krefeld ist wieder geschlossen

Wann der Betrieb an der Elbestraße in Krefeld weiter laufen kann, ist derzeit offen.

Die Führerscheinstelle der Stadt Krefeld bleibt aus nicht vorhersehbaren personellen Gründen ab sofort kurzfristig geschlossen. Aktuell ist noch nicht absehbar, wann zumindest ein eingeschränkter Betrieb wieder aufgenommen werden kann.

>>>Update: Die Stadt hat weitere Erklärungen zur Lage abgegeben. Ein Notdienst ist eingerichtet worden.<<<

Im April hatte die Westdeutsche Zeitung bereits berichtet, dass die Krefelder Monate auf ihren Führerschein warten müssen. Statt fünf Fachkräften waren nur zwei im Einsatz:

Chaos bei Führerscheinstelle

Mehr von Westdeutsche Zeitung