1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Der 17. Todesfall im Zusammenhang mit Corona

Pandemie : Corona: Ein weiterer Todesfall in Krefeld

Die Zahl der Todesfälle in Krefeld im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist auf 17 angestiegen. In einem Krankenhaus starb eine etwa 80-jährige, vorerkrankte Person, die in einem Pflegeheim lebte.

In diesem gibt es fünf weitere positiv getestete Bewohner und einen Mitarbeiter.

In einem anderen Krefelder Pflegeheim hatte es schon neun Todesfälle gegeben. Die Lage dort bezeichnete die Stadt am Montag aber als stabil. 14 Bewohner und sechs Mitarbeitende sind aktuell infiziert.

Insgesamt ist die Zahl der aktuell Infizierten in der Stadt um zwei auf 140 angestiegen. Als „genesen“ gelten 317 Personen. 4270 Abstriche sind gemacht worden, 475 waren positiv, 53 Labor-Ergebnisse sind offen. 1396 Personen sind in Quarantäne, 28 im Krankenhaus, vier davon auf der Intensivstation.

Auch ein Bewohner einer Jugendwohngruppe wurde positiv getestet. Für seine Kontaktpersonen ist wie immer in solchen Fällen Quarantäne verhängt worden. WD