1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Corona-Inzidenzwert steigt wieder an

Corona : Corona: Inzidenz in Krefeld steigt auf 123

Die Zahl der Corona-Infektionen bleibt auf einem hohen Niveau. Immerhin wurden am Wochenende keine neuen Todesfälle gemeldet.

Die Zahl der Corona-Infektionen bleibt in Krefeld auf einem vergleichsweise hohen Niveau. Am Wochenende stieg die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner zunächst am Samstag, 23. Januar, auf 116, am Sonntag dann auf 123. Aktuell sind 652 Krefelder mit dem Covid-19-Virus infiziert, seit Beginn der Pandemie sind es 6420. Als genesen gelten 5669 Menschen. Immerhin wurden am Wochenende keine neuen Todesfälle im Zusammenhang mit Corona bekannt, insofern bleibt es bei 99 Todesopfern in Krefeld.

In Krankenhäsuern liegen mit Stand Sonntag, 0 Uhr,  42 Corona-Patienten, sieben von ihnen auf der Intensivstation, sie alle müssen dort auch beatmet werden.

In Quarantäne waren insgesamt seit Beginn der Coronakrise 21 935 Personen. Bisher wurden 41 263 Erstabstriche vorgenommen, bei 371 steht das Ergebnis aktuell noch aus. Red