1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Caritas ehrt Hans-Georg Liegener

Auszeichnung : Caritas ehrt Hans-Georg Liegener

Der ehemalige, langjährige Geschäftsführer des Caritasverbandes für die Region Krefeld ist mit der Dankmedaille des Deutschen Caritasverbandes geehrt worden.

Für seine langjährigen Verdienste um die Caritas in Krefeld und Meerbusch sowie überregional ist Hans-Georg Liegener, bis Ende 2020 Vorstand des Caritasverbandes für die Region Krefeld, mit der Dankmedaille des Deutschen Caritasverbandes ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung erhielt er aus den Händen von Gaby Hagmans, Vizepräsidentin des Deutschen Caritasverbandes. In ihrer Laudatio bezeichnete sie Liegener als „einen echten Caritäter“.

 Liegener hatte Ende 2020 seine Verantwortung an Delk Bagusat und Nina Dentges-Kapur übergeben. Der gebürtige Uerdinger studierte nach seinem Abitur Theologie und Psychologie. Nach dem Studium war er bis 1989 in Limburg tätig, bevor er als Leiter der Regionalstelle Krefeld im Bistum Aachen in seine Heimatstadt zurückkehrte. Im August 2000 übernahm Liegener von Ernst Ludwig Giesen die Geschäftsführung des Caritasverbandes für die Region Krefeld, später wurde er gleichzeitig Geschäftsführer der Krefelder Caritasheime und Vorstandssprecher.  Red