1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Buster-Keaton-Stummfilm mit Live-Musik auf Burg Linn

Burg Linn : Buster-Keaton-Stummfilm mit Live-Musik auf Burg Linn

Pianist Richard Siedhoff aus Weimar ist als Spezialist für alte Klassiker in Krefeld eingeladen worden.

Die stimmungsvolle Atmosphäre des Innenhofs der Burg Linn diente in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder als Kulisse für Theateraufführungen und Konzerte.

Mit dem Festival „Kulturhoch Burg Linn“ (noch bis 30. Juni) wird diese Tradition wieder aufgegriffen. „Unser Festival bietet für jeden Geschmack und für jedes Alter ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Theater, Film und Comedy“, sagt Museumsleiterin Jennifer Morscheiser.

Klassisch wird es am Samstag, 29. Juni, mit dem Stummfilm „The General“, der Antikriegs-Komödie (USA 1926) von und mit Buster Keaton mit Marion Mack und Joe Keaton. Der Streifen wird nicht digital, sondern als 16-Millimeter-Kopie mittels Projektor an die Leinwand geworfen. Der Haupt- und Vorfilm „The Blacksmith“ (USA 1922) von und mit Buster Keaton werden live von Stummfilmpianist Richard Siedhoff präsentiert. Er begleitet seit 2008 mehr als 300 Stummfilme mit Eigenkompositionen und konzipierten Improvisationen am Klavier. Siedhoff ist Hauspianist im Lichthaus Kino Weimar, dessen Stummfilmprogramm er kuratiert. Die Vorführungen beginnen um 21 Uhr (Einlass 19.30 Uhr). Der Eintritt beträgt zehn Euro.

Da die räumliche Beschaffenheit des Innenhofes nur ein begrenztes Platzangebot zulässt, ist es angeraten, sich frühzeitig um Karten zu bemühen. Vorbestellungen nimmt die Museumskasse der Burg Linn unter Telefon 02151/15 53 90 oder per Email an burglinn@krefeld.de entgegen.