1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Bürgerservice bietet ab Montag auch Online-Terminvergabe an

Ausweitung des Serviceangebotes : Stadt: Termine gibt’s auch online

Die Stadtverwaltung erweitert ihr Serviceangebot: In Melde- und Passangelegenheiten bietet der Fachbereich Bürgerservice die Möglichkeit, ab Montag neben der telefonischen Terminvergabe auch online Termine zu reservieren.

Durch dieses Angebot soll die aktuell stark frequentierte Rufnummer 861610 der Telefonhotline entlastet werden. Außerdem werden ab sofort im Front-Office im Rathaus am Von-der-Leyen-Platz zwei weitere Arbeitsplätze eingerichtet sowie im Standort des Bürgerbüros im Rathaus Bockum, Uerdinger Straße 585, ebenfalls zwei Arbeitsplätze für die Bearbeitung von Terminen aktiviert, dies jedoch auch nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Besuche ohne Termin sind im Krefelder Rathaus beziehungsweise im Rathaus Bockum und den anderen Bürgerservicebüros aktuell noch nicht möglich. In dringenden Angelegenheiten besteht die Möglichkeit, neben der telefonischen Terminvereinbarung unter der Service-Rufnummer 861610 auch online Termine zu reservieren. Dazu wird auf der Homepage der Stadt Krefeld unter krefeld.de ein entsprechender Link eingepflegt. Als zusätzlicher Service wird weiterhin die Erreichbarkeit in nahezu allen Aufgabenbereichen der Bürgerbüros über die E-Mail-Adressen passamt@krefeld.de speziell für Pass- und Ausweisangelegenheiten sowie ema@krefeld.de für melderechtliche Angelegenheiten gewährleistet. Viele benötigte Formulare und Dienstleistungen stehen online zur Verfügung unter krefeld.de/de/allgemein/formulare-von-a-z/. Servicezeiten im Front-Office-Rathaus und Bürgerbüro Bockum nur nach Terminvereinbarung sind: montags bis freitags vormittags von 8 bis 12.30 Uhr, montags bis mittwochs nachmittags von13 bis 16 Uhr sowie donnerstags nachmittags von 13 bis 17.30 Uhr.