1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Bürgergemeinschaft verschönert Bismarckviertel

Aktionen im Stadtteil : Richard Wagner auf dem Stromkasten

Ein Bild des Komponisten ist jetzt an der nach ihm benannten Straße zu sehen.

Die Aktivitäten der Bürgergemeinschaft zur Verschönerung des Bismarckviertels laufen weiter. Nach einer Gestaltung der Telekomkästen am Bismarckplatz mit historischen Ansichten hat Vorstandsmitglied Reno Müller nunmehr ein weiteres Projekt umgesetzt. Ein Technik-Kasten an der Richard-Wagner-Straße wurde mit dem Konterfei des gleichnamigen Komponisten plakatiert. Es soll Passanten an das Wirken des spätromantischen Musikschöpfers aus Bayreuth (1813-1883) erinnern. Die Straßen im Nordosten des Bismarckviertels gehören zu dem sogenannten Musikerviertel, das sich bis nach Bockum erstreckt.