1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Autofahrer unter Alkohol beschädigt geparktes Fahrzeug - und leistet Widerstand

Vorfall beim Ausparken : Autofahrer unter Alkohol beschädigt geparktes Fahrzeug - und leistet Widerstand

Ein Autofahrer unter Alkohol hat in Krefeld die Polizei beschäftigt. Erst sorgte er für Sachschaden, dann leistete er Widerstand.

Ein Autofahrer unter Alkohol hat in Krefeld Widerstand bei der Blutentnahme geleistet. Zeugen meldeten ihn in der Nacht zu Samstag der Polizei, weil er beim Ausparken ein anderes Auto beschädigt hatte. Die eintreffenden Polizeibeamten stellten Alkoholgeruch in der Atemluft fest, heißt es im Bericht der Beamten.

Da er auf der Wache Widerstand leistete, sei er ins Polizeigewahrsam gebracht worden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

(red)