1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Arbeiten an der Rennbahn dauern sechs Monate

Bockum : Arbeiten an der Rennbahn dauern sechs Monate

Die denkmalgerechte Sanierung der Galopp-Rennbahn im Stadtwald hat wie geplant begonnen.  Eine Million Euro wird in das Gebäude investiert. Die Arbeiten sollen sechs Monate dauern, das teilte die Stadt mit.

Auf dem Programm stehen diverse Arbeiten an Dach, Fassade, Holzwerk und Stahlgeländern, der Austausch und Anstrich von Fenstern, die Erneuerung der Außenterrasse der Logentribüne und der Bodenbeschichtung der Tribünenanlage. Außerdem werden alle Stahlgeländer aus feuerverzinkten Quadratrohren komplett neu gestrichen und die Zinkabdeckungen der Brüstungen und Attiken neu hergestellt. Und ebenso wird das Vordach an den Wettschaltern neu eingedichtet. Zum Renntag am 6. Oktober könnten laut der Stadt schon einige Arbeiten erledigt sein. Ende Februar 2020 soll auf der Galopp-Rennbahn alles fertig sein. Das Projekt wird mit 400 000 Euro aus einem Denkmalschutz-Sonderprogramm der Bundesregierung gefördert.