Stichwahl in Krefeld Der Möglichmacher und das Wir-Gefühl

Krefeld · Amtsinhaber Frank Meyer geht als Favorit in die Stichwahl.

 Frank Meyer strebt eine weitere Amtszeit an. Seit 2015 ist er Oberbürgermeister der Stadt Krefeld. Im Wahlkampf hat er sich kaum Blößen gegeben und geht als Favorit in die Stichwahl.

Frank Meyer strebt eine weitere Amtszeit an. Seit 2015 ist er Oberbürgermeister der Stadt Krefeld. Im Wahlkampf hat er sich kaum Blößen gegeben und geht als Favorit in die Stichwahl.

Foto: Lothar Strücken

Frank Meyer bewegt sich beim Kommunalwahlkampf 2020 auf den Spuren des großen Johannes Rau. „Wir in Nordrhein-Westfalen“ machte dieser als Landesvater einst zum Wahlkampfslogan der SPD. In Krefeld setzt Meyer Jahrzehnte später ebenfalls auf das große Wir-Gefühl: „Krefeld soll das Werk von vielen sein“, betont er auf Plakaten und bei seinen Auftritten in den sozialen Netzwerken immer wieder. Er lädt alle Krefelderinnen und Krefeldern dazu ein, mit ihm als „Möglichmacher“ am Zukunftsbild der Stadt zu arbeiten – seine Mitgliedschaft in der SPD gerät da fast zur Nebensache.