Neue Gastronomie entsteht „Altes Theater“ an der Lindenstraße wird zum Store mit Cafébetrieb

Mitte · “Nou“ wird der Concept Store heißen, der in einer reizvollen, aber versteckt liegenden Immobilie in der südlichen Krefelder Innenstadt entsteht.

 Yurika Heyer und Till Niedert waren vom Charme des „Alten Theaters“ schon bei der ersten Besichtigung begeistert.

Yurika Heyer und Till Niedert waren vom Charme des „Alten Theaters“ schon bei der ersten Besichtigung begeistert.

Foto: Andreas Bischof

Der Schriftzug „Altes Theater“ an der Fassade ist stark verblasst. Doch spätestens im nächsten Jahr wird das zauberhafte Hinterhof-Gebäude an der Lindenstraße 77 aus dem Dornröschenschlaf erwachen. Dafür verantwortlich sind Yurika Heyer und Till Niedert, die in der etwa 170 Quadratmeter großen Immobilie ein Café in Verbindung mit einem Concept Store eröffnen werden. Der Name steht schon fest: „Nou“ wird ihre Neugründung heißen. Seit einer Woche liegt die Baugenehmigung vor.