Erinnerungen an Franz Beckenbauer Als der Kaiser in der Krefelder Grotenburg war

Krefeld · Fußball-Legende Franz Beckenbauer hat auch in Krefeld seine Spuren hinterlassen. Mit dem FC Bayern München verlor er in Uerdingen, als Spieler des Hamburger SV ging er siegreich vom Platz.

 Die Spielführer Franz Beckenbauer und Paul Hahn bei der Begrüßung zum Spiel Bayer Uerdingen gegen Bayern München am 27. August 1975 in Krefeld.

Die Spielführer Franz Beckenbauer und Paul Hahn bei der Begrüßung zum Spiel Bayer Uerdingen gegen Bayern München am 27. August 1975 in Krefeld.

Foto: Unbekannt/Stadtarchiv Krefeld

Der Tod von Franz Beckenbauer weckt bei aller Trauer in der Fußballszene auch Erinnerung an diese Lichtgestalt des deutschen Fußballs. Das Foto beim Wimpeltausch des Kaisers als Bayern-Kapitän mit Paul Hahn, dem Kapitän des FC Bayer 05 Uerdingen, ist eines solcher Dokumente, mit denen Geschichten und Erinnerungen verbunden sind.