1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Adventstürchen gewährt Einblick ins Klärwerk

WZ-Adventsaktion aus Krefeld : Geheimnisvolle Orte in Krefeld – Viertes Adventstürchen gewährt Einblicke ins Klärwerk

Bei der diesjährigen WZ-Adventsaktion wollen wir Ihnen Orte in Krefeld zeigen, in die man sonst kaum hinein schauen kann. Hinter dem vierten Türchen versteckt sich das Klärwerk.

Adventstürchen Nummer vier:

Das heutige Türchen des WZ-Foto-Adventskalenders hat Christoph Becker aufgeschlossen. Es gehört zum historischen Klärwerk in Uerdingen. Das Gebäude am Rundweg war von 1910 bis 1962 als Klärwerk, danach bis 1996 als Pumpwerk in Betrieb. Der rund 850 Quadratmeter große Komplex besteht aus dem Hauptgebäude mit der großen Klärhalle, der Maschinenhalle mit Hochwasserpumpwerk, dem Bremsberghaus, dem Betriebsleiterhaus und dem Schieberhaus. Der „Verein zum Erhalt des historischen Klärwerks in Krefeld Uerdingen“ betreibt das Industriedenkmal und bietet auch Führungen für Einzelpersonen und Gruppen an.

(red)