1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Achtjähriger von Auto erfasst und verletzt

Verkehrsunfall : Achtjähriger in Krefeld von Auto erfasst und verletzt

Ein Kind wollte die Kempener Allee in Krefeld überqueren und wurde von einem Auto erfasst. Es wurde dabei leicht verletzt.

Ein Kind ist in Krefeld bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden.

Am 25. Januar war ein Achtjähriger gegen 7:55 Uhr am Birkschenweg zu Fuß auf dem Weg zur Schule unterwegs. Als er die Kempener Allee in Richtung Horkesgath querte, erfasste ihn ein Autofahrer, der vom Birkschenweg aus nach links abbog, so die Polizei.

Der 67-jährige Fahrer stieg umgehend aus, kümmerte sich um den leicht verletzten Jungen und wählte den Notruf.

Nachdem der Junge an der Unfallstelle von den Rettungskräften untersucht wurde, konnte er wieder in die Obhut seiner Mutter übergeben werden.

(red)