Diebstahl 48-jähriger Zeuge nimmt Handtaschendieb die Beute ab

Krefeld · Den dreisten Diebstahl der Handtasche einer 77-Jährigen hat ein Zeuge nicht hingenommen. Der 48-Jährige verfolgte den Täter.

 Ein Zeuge hat einem Dieb seine Beute abgenommen.

Ein Zeuge hat einem Dieb seine Beute abgenommen.

Foto: lokal/dpa

Ein 48-Jähriger hat einem Dieb seine Beute abgenommen, nachdem dieser die Handtasche einer Frau gestohlen hatte. Die Polizei stellte kurz darauf den Täter.

Nachdem eine 77-Jährige am Dienstag gegen 11.45 Uhr ihre Handtasche auf den Beifahrersitz ihres Autos gelegt hatte, ging sie um das Fahrzeug herum, um sich auf den Fahrersitz zu setzen, berichtete die Polizei. Diese Zeit nutzte ein Mann, um die Tasche vom Beifahrersitz zu nehmen und damit davonzugehen.

Ein Zeuge beobachtete die Tat auf der Hülser Straße, verfolgte den Mann und nahm ihm die Handtasche wieder ab. Der Täter flüchtete. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten kurz darauf einen Verdächtigen in der Nähe. Der 67-Jährige ist der Polizei wegen Diebstahlsdelikten bekannt. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

(red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort