Verkehr: Kontrolle: Polizei verwarnt 100 Fußgänger und Radfahrer

Verkehr : Kontrolle: Polizei verwarnt 100 Fußgänger und Radfahrer

Krefeld. Am Montag hat die Polizei zwischen 10 und 18 Uhr Fußgängern und Radfahrer in der Innenstadt kontrolliert. Im Augenmerk lag das Verhalten an Ampeln und das Einhalten von Vorfahrtsregeln und Parkvorschriften an Kreuzungen und Einmündungen.

Insgesamt nahm die Polizei 122 Verstöße war. Dabei wurden rund 100 Verwarngelder ausgesprochen, 14 Ordnungswidrigkeiten geahndet und zwei Strafverfahren eingeleitet.

Mehr von Westdeutsche Zeitung