1. NRW
  2. Krefeld

Kind nach Zusammenprall mit Audi in Krefeld leicht verletzt

Zusammenprall mit einem Audi : Siebenjähriges Kind nach Unfall in Krefeld leicht verletzt

Ein Junge ist am Samstagmittag in Krefeld von einem Auto erfasst worden. Das Kind wurde leicht verletzt.

Ein siebenjähriger Junge ist am 6. März gegen 12:30 Uhr von der Fahrerin eines Audis in Krefeld angefahren worden, teilte die Polizei mit.

Nach Erkenntnissen der Beamten ist der Junge plötzlich auf die Straße Im Paradies gelaufen, als die Autofahrerin dort unterwegs war. Sie konnte nicht mehr schnell genug bremsen und erfasste das Kind mit ihrem Auto.

Der Siebenjährige stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

(red)