Kick-off für Uerdingen

Kick-off für Uerdingen

Uerdinger CDU fordert ein Tourismuskonzept für die Rheinstadt.

Krefeld. Die Uerdinger CDU möchte für den Stadtteil ein Tourismuskonzept erarbeiten. „Uerdingen liegt wunderbar am Rhein und besitzt zudem einen schönen historischen Stadtkern. Dazu kommen ein stattlicher sanierter Rheindeich und ein neuer Steiger. Alle Zeichen stehen auf Weiterentwicklung“, sagt Ortsverbands-Vorsitzender Maik van Ditshuizen. Uerdingen könne zudem auch ein Tor zur Gesamtstadt sein.

Dies soll mit einem Tourismuskonzept erfolgen. Uerdingen müsse zeigen, was es habe. Ein Beispiel: Der sanierte Rheinsteiger ist nun auch für 135 Meter lange Schiffe ausgelegt. Moderate Liegegebühren, eine gute Beschilderung, interessante Angebote der Gastronomie, aber auch Souvenirs aus der Rheinstadt sind Angebote, die Touristen ansprechen. Ebenso wie ein Flyer. Uerdingen müsse laut Ditshuizen nicht mehr im Schatten der Nachbarstätte stehen, die aus einer vergleichbaren Lage mehr machten.

Mehr von Westdeutsche Zeitung