Keller nach Brand noch gesperrt

Keller nach Brand noch gesperrt

Krefeld. Am Mittwoch bleibt der Kellerbereich an der Albert-Schweitzer-Realschule, in dem Brandstifter in der Nacht zu Sonntag ein Feuer gelegt hatten, noch für weitere Untersuchungen von der Polizei gesperrt.

Statisch geprüft werden muss nun der komplette Fachraumtrakt, der nach beendeter energetischer Sanierung in Kürze bezogen werden sollte. An der Fassade sind die Rußschäden erkennbar. Die Stadt ist gegen den Schaden versichert.

Mehr von Westdeutsche Zeitung