1. NRW
  2. Krefeld

Keine Legionellengefahr mehr - Krefelder Badezentrum öffnet wieder

Nach Baumaßnahmen : Keine Legionellengefahr mehr - Krefelder Badezentrum öffnet wieder

Das Badezentrum Bockum nimmt am kommenden Montag, 11. März, wieder seinen Betrieb auf. Anfang Dezember 2018 wurde das Schwimmbad wegen Legionellen geschlossen.

Das Badezentrum Bockum nimmt kommenden Montag, 11. März, wieder seinen Betrieb auf und steht der Öffentlichkeit, Schulen und Vereinen damit wieder zur Verfügung. Das teilte die Stadt am Dienstagabend mit.

Seit dem 7. Dezember 2018 war Krefelds größtes Schwimmbad aufgrund erhöhter Legionellenwerte geschlossen geblieben. Laut der Stadt wurde in den vergangenen Wochen durch „intensive wasserhygienische und bautechnische Maßnahmen an einer Verbesserung der Situation gearbeitet“. Dabei wurden unter anderem Teile des Leitungsnetzes erneuert, isoliert und abgetrennt. Aktuelle Auswertungen der Proben hätten ergeben, dass sich keinerlei Legionellen mehr im Wasser befinden. Trotzdem bedarf es laut der Stadt auch in Zukunft weiterhin regelmäßiger Hygienewartungen. „Aus diesem Grund wird mit Öffnung des Bades montags ein sogenannter Hygienetag eingeführt, um die notwendigen Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten fortlaufend vornehmen zu können.

Das Badezentrum öffnet daher montags künftig erst um 16 Uhr für die Öffentlichkeit. „Die Sicherheit und Gesundheit der Nutzerinnen und Nutzer des Badezentrums hat somit auch weiterhin höchste Priorität“, heißt in einer Mitteilung der Verwaltung. hoss

(hoss)