Katze stirbt bei Wohnungsbrand

Katze stirbt bei Wohnungsbrand

Krefeld. Um 4.12 Uhr ist die Feuerwehr Samstagfrüh zur Geldernschen Straße gerufen worden. Dort brannte ein Kinderzimmer im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses lichterloh.

Zwei jugendliche Mädchen hatten sich und drei Hunde noch ins Freie retten können. Eines von ihnen erlitt leichte Verbrennungen. Eine Katze konnte die Feuerwehr nur noch tot bergen. Zwei Atemschutztrupps löschten die Flammen. bra

Mehr von Westdeutsche Zeitung