Junger Radfahrer versucht Krefelder Seniorin auszurauben - Zeugen gesucht

Junger Radfahrer versucht Krefelder Seniorin auszurauben - Zeugen gesucht

Krefeld. Ein Radfahrer hat vergangenen Sonntag versucht eine 73-jährige Krefelderin in Bockum zu berauben. Die Seniorin blieb zum Glück unverletzt. Die Ermittler suchen Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, war die 73-Jährige, gegen 14.25 Uhr, zu Fuß auf der Hohenzollernstraße unterwegs. Dort habe sich ihr ein Radfahrer von hinten genähert und versucht, ihr die Einkaufstasche zu entreißen. Die Seniorin soll ihre Tasche festgehalten haben und dabei gestürzt sein. Der Räuber sei daraufhin ohne Beute mit seinem Fahrrad in Richtung Wilhelmshofallee geflüchtet.

Im Polizei-Bericht wird der Täter folgendermaßen beschrieben: Der Radfahrer soll 18 bis 20 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß und von sehr schlanker Statur sein. Er hat dunkelblonde Haare und trug eine kurze Jeanshose, ein bräunliches oder beiges Oberteil sowie eine Jeansjacke. Er war mit einem älteren, schwarzen Herrenfahrrad unterwegs.

Die Polizei Krefeld bittet um Zeugenhinweise an 02151/6340. red