1. NRW
  2. Krefeld

Jecken setzen auf „Spaß ohne Glas“

Jecken setzen auf „Spaß ohne Glas“

Kampagne des KZV Uerdingen läuft seit zwei Jahren.

Uerdingen. Vor zwei Jahren hat der Karnevalszug Verein (KZV) Uerdingen mit der Kampagne „Spaß ohne Glas“ eine Aktion zur Vermeidung des immer mehr werdenden Glasmülls während der Karnevalstage ins Leben gerufen. In den vergangenen beiden Jahren konnten so der Glasmüll und nicht zuletzt die dadurch resultierenden Verletzungen durch Maßnahmen — wie zum Beispiel das Aufstellen von Mülltonnen an einigen kritischen Punkten deutlich reduziert werden.

Dennoch bittet der Karnevalszug Verein Uerdingen besonders die jugendlichen Jecken, weiterhin auf das Mitbringen von Glasflaschen zu verzichten, um das Risiko von Personen- und Sachschäden durch aufkommenden Glasbruch weiter einzudämmen. So mit könnte in Zukunft der Karneval in der Rheinstadt sicher gefeiert werden.

Dass dem KZV Uerdingen der verantwortungsvolle Umgang von Jugendlichen mit Alkohol und den damit verbundenen Folgen am Herzen liegt, zeigt die Veranstaltung „Feiern ohne Reihern“, welche seit vielen Jahren am Karnevalsfreitag im Festzelt auf dem Uerdinger Marktplatz stattfindet. In 2018 ist sie auf Freitag, 9. Februar, datiert worden. Beginn ist um 18 Uhr. Red